Haftpflichtversicherung

Für Schäden, die einem anderen zugefügt werden, haftet der Verursacher mit seinem Einkommen und seinem Vermögen in unbegrenzter Höhe. Schadenersatzforderungen in Millionenhöhe sind heute keine Seltenheit mehr. Ohne privaten Haftpflichtschutz bleibt dann unter Umständen von Ihrem Netto nur der Pfändungsfreibetrag zum Leben. Bei einem Ehepaar ohne Kinder sind das z.B. knapp 870 Euro im Monat!

Mit der Concordia Privat-Haftpflichtversicherung sind Sie auf der sicheren Seite:
Wir prüfen und zahlen bei berechtigten Forderungen schnell und unbürokratisch.
Unberechtigte Forderungen wehren wir in Ihrem Interesse ab - notfalls auch vor Gericht.

Und für den Fall, dass Sie selbst geschädigt werden, der Schädiger aber nicht zahlen kann, haben wir die "Forderungsausfall-Versicherung" gleich mit eingebaut.

Eltern von "kleinen Rabauken" sind bei uns auch gut aufgehoben, denn bei Schäden bis zu 6.000 Euro spielt es keine Rolle, ob die Aufsichtspflicht verletzt wurde oder nicht.
 

Für weitere Informationen senden Sie bitte eine e-Mail an:
hubert.baumann@concordia.de oder nutzen das Kontaktformular.